29.10.2019

Vorsorge- und Anlagestrategie einer Pensionskasse in der Praxis

VPS EPAS

Die finanzielle Führung einer Pensionskasse basiert auf dem langfristig ausgerichteten Gleichgewicht zwischen Vorsorgeleistungen, Arbeitnehmer- und Arbeitgeberbeiträgen sowie der erwarteten Rendite des Anlagevermögens. Verändert sich der Beitrag einer dieser drei Komponenten, so müssen die beiden anderen diese Abweichung kompensieren, damit die Pensionkasse mittelfristig nicht in Schieflage gerät.

Luzern | 11 Credit Points | Sprache: DE | Website besuchen

zurück